Browsed by
Kategorie: Rundfunkanstalten

Download-Zahlen der BBC

Download-Zahlen der BBC

Die BBC hatte 2016 215 Millionen Podcast-Downloads in Großbritannien. Gezählt wurden nur Downloads der Briten – das Ausland wird getrennt gezählt. 2017 stieg die Zahl auf bereits 240 Millionen Downloads.

Quelle:

  • Podnews-Newsletter
News für den Heimweg

News für den Heimweg

Morgen-Podcasts gibt’s mittlerweile einige. So erfährt man zu Beginn des Tages, was sich in der Welt so getan hat. Ist es nicht auch sinnvoll, einen News-Podcast am Nachmittag zu veröffentlichen, wenn die User auf dem Heimweg von der Arbeit sind? Der britische Sender LBC macht das jetzt: „The daily debrief“ ist zehn Minuten lang. Mal sehen, ob es klappt.

Quelle:

Die schwedische Podcast-Quote

Die schwedische Podcast-Quote

In Schweden haben sich einige große Medienhäuser zusammengeschlossen und haben sich auf einheitliche Podcast-Messwerte geeinigt. Ziele sind, die Zahlen transparenter zu gestalten und sie vergleichbar zu machen.

Große Podcastproduzenten veröffentlichen ihre Zahlen somit auf ein und demselben Portal – und daraus wird eine schöne wöchentliche Hitparade generiert.

1,6 Mio. Schweden hören wöchentlich Podcasts, 3,3 Millionen monatlich (40%). 70% der Hörer sind zwischen 20 und 49 Jahren alt.

Quelle:

Best of BBC-Podcasts

Best of BBC-Podcasts

Die BBC gibt jetzt einen Feed heraus, in dem sie die besten Episoden der BBC-Podcasts versammelt. Also unabhängig von der jeweiligen Sendung. „Podcasting House“ heißt der Feed, neben dem Abo kann man die Folgen auch direkt auf der Seite herunterladen oder streamen. Der Feed wird wöchentlich aktualisiert.

Was das bringt? User sollen so auf „neue“ Podcasts aufmerksam werden, die sie vielleicht noch nicht auf dem Schirm hatten.

Quellen: